Buttermilchplinse, Plinsteig, Rezept

Veröffentlicht auf von das-leben-und-die-welt

Buttermilchplinse

 

500ml Buttermilch

200g Mehl

50g Zucker

3 Eier

Salz

 

Buttermlich mit Mehl und Zucker verrühren und eine Prise Salz dazu geben.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

Eigelb in den Teig einrühren und zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben. In einer Pfanne abbacken und schmecken lassen.

 

 

Weitere leckere Rezepte

Apfel Beignets, Frittierte Äpfel Rezept

Nudelteig Rezept, Nudeln selber machen

Spätzle Rezept

Parmesanerbsen, Rezept Erbsen

Vanille Parfait

Schoko Oliven Törtchen

Kräuterplinse, Plinsteig Rezept

Rote Bete Suppe, Rezept

Vanillesoße selbst gemacht, Rezept

Quarkkeulchen, Rezept

Creme Brulee, Dessert, Rezept

Joghurtcreme, Rezept, Dessert

Rosmarinkekse, Kekse

Frühstückszopf, Rezept, Rosinenbrot,

Orangen Mohn Mousse, Rezept, Dessert

Orangendressing, Dressing für Salat, Vinaigrette


 

Bloggeramt.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

blogoscoop

Veröffentlicht in Kochrezepte

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 03/11/2012 22:05

Ich nicht. Als ich noch in der Steppe lebte, da hatte ich mit dem Kochen und Braten keine Probleme. Ich nahm immer das, was gerade da war.Viel war es ja nie. Aber ich wurde satt. Und hier im
Westen, da gibt es einfach zu viel. Das überlasse ich dann lieber meinem Bären.

das-leben-und-die-welt 03/12/2012 07:33



richtgie Einstellung :)



Kiat Gorina 03/10/2012 15:38

Sehr gute Idee :-)

das-leben-und-die-welt 03/11/2012 17:27



ich weiß :) bin ja vom Fach



Kiat Gorina 03/09/2012 23:13

Sonst habe ich für den Teig auch schon Mineralwasser mit Kohlensäure genommen, da wurde der Teig so schön luftig und locker ;-)

das-leben-und-die-welt 03/10/2012 11:14



Mineralwasser kannst du auch mit reinmachen, macht sich zum Beispiel gut um den Becher von der Buttermilch auszuspülen :)



Kiat Gorina 03/09/2012 14:21

Hört sich gut an! Muss ich ausprobieren.

das-leben-und-die-welt 03/09/2012 22:09



Mach das mal :) also bei unseren Gästen sind die gut angekommen :) mach aber nicht zu viel die machen gut satt