Kindererziehung, Kleinkinder erziehen

Veröffentlicht auf von das-leben-und-die-welt

Wer stellt sich nicht einmal die Frage wie man sein Kind richtig erzieht? Kindererziehung ist so eine Sache für sich. Die Eltern denken sie machen alles richtig, aber die Großeltern haben dann doch etwas auszusetzen. Jeder weiß wie schwer es mit Kleinkindern ist, vorallem wenn sie versuchen ihren Dickkopf durchzusetzen.

Es gibt ja nun auch mehr als genug Erziehungsratgeber im Bücherregal bzw. im Buchhandel. Aber taugen die wirklich alle was? Vorallem muss man sich die Frage stellen, ob diese Ratgeber wirklich helfen ein Kind zu erziehen. In jedem Buch steht doch immer etwas anderes und teilweise wiedersprechen sie sich auch. Da hilft eigentlich nur eins: Man muss sich selbst zu helfen wissen und seine Erfahrung machen.

 

 

 

 

 

Bloggeramt.de

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

blogoscoop

Veröffentlicht in Kinder und Babys

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Kiat Gorina 06/28/2012 08:14


Was die Arbeitsämter angeht, die sind immer mehr angehalten, Kosten einzusparen - auch für Umschulungen. Grund: Der erste Arbeitsmarkt schrumpft täglich, also soll es keine besseren Qualifizierte
mehr geben! Andererseits  hat Deutschland kaum Rohstoffe - also braucht Deutschland sehr gut ausgebildeten Nachwuchs. Dazu benötigen die Eltern Zeit! Was ist die Lösung? Das bedingungslose
Grundeinkommen für jeden!


Vielleicht meinst du, das sei nicht finanzierbar?! Das stimmt nicht: Schäuble persönlich hat sich in einem Interview verplaudert. Jährlich werden einen Billion für Sozialleistungen ausgegeben,
wenn ich das umrechne, dann bedeutet das, 12.500 Euronen im Jahr für jeden. Also über 1.000 Euronen jeden Monat.


Dann werden auch viele Bürokratenarbeitsplätze überflüssig! Also wieder große Einsparungen für den Staatshaushalt!


Und wieso wird das bedingungslose Grundeinkommen schon heute nicht eingeführt?


Das frage ich mich! Was denkst du darüber? Zur Finanzierung ein fundierter Artikel