Punkt12 Ein Mann mit 14 Kindern und noch nie Sex gehabt

Veröffentlicht auf von das-leben-und-die-welt

Da hab ich nicht schlecht geguckt wo sie den Beitrag mit der Vorschau eingeleitet haben.

Es gibt in Amerika (wo auch sonst) einen Mann , der ist noch Jungfrau und hat es trotzdem geschafft 14 Kinder in die Welt zu setzen. Wie das geht? Hab ich auch überlegt. Er hat eine Homepage wo er seine Sperma verschenkt. 14 Frauen haben schon darauf zurückgegriffen und haben nun von ihm ein Kind. Mit den meisten Kindern hat er sogar regelmäßigen Kontakt. Daran könnten sich andere Väter mal ein Beispiel nehmen.

Nun will sich allerdings eine Behörde einschalten und ihm verbieten sein Sperma zu verschenken.

Ich weiß nicht so recht aber irgendwie find es nicht in Ordnung wenn sie ihm das verbieten. Es gibt doch genug Frauen und auch Paare die sich ein Kind wünschen und bei denen es einfach nicht klappen will. Also warum ein "Zuchtstation" zu machen?

Bloggeramt.de

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

blogoscoop

Veröffentlicht in Nachrichten

Kommentiere diesen Post