Suchmaschinenoptimierung weltweit bei google, yahoo, bing usw.

Veröffentlicht auf von das-leben-und-die-welt

Ich hab mich gestern im Internet mal auf die Suche gemacht, wie denn eine Suchmaschinenoptimierung für einen Blog so ausschaut. Ich habe nämlich mal meine Statistiken durchgeschaut und ich hatte noch nie einen Besuch über Goggle oder sonstiges verzeichnet gehabt, aber dann bin ich auf einen Artikel gestossen :) ab und zu lese ich nämlich auch mal ein bisschen :)

Die Quelle weiß ich allerdings nicht mehr.

 

Dort stand auf jeden Fall drin, das man die Überschrift von dem Artikel schon gut auswählen sollte und so viel Suchwörter wie möglich oder auch Stichwörter genannt, in dem Titel platzieren soll.

Also die Überschriften nie zu kurz fassen und aussagekräftige Wörter benutzen die man auch in die Suchmaschinen eingeben würde.

Wie man an meinen Überschriften sieht, versuche ich es auch umzusetzen :) gelingt nicht immer, aber ich bin ja auch kein Profi, sonst wäre ich reich und würde nicht bloggen *fg*

 

Nachdem ich es dann versucht habe umzusetzen, habe ich heute mal in meine Staistik geschaut und man höre und staune... es haben sich schon welche verlaufen :) Ich hoffe nur es geht so weiter und es ist nicht nur eine Eintagsfliege.

 

Wenn ich noch mehr Tipps finden sollte, dann werde ich es mitteilen.


 

Weitere Artikel die euch eventuell interessieren könnten

Besucher locken und fesseln, Leser für Blog

EverLinks , Geld verdienen durch bloggen, Geld verdienen im Internet

Wie schreibt man einen richtigen Artikel? richtig bloggen

Blogvorstellung, Blog vorstellen

 

Bloggeramt.de

 

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

 

blogoscoop

Veröffentlicht in bloggen

Kommentiere diesen Post

kritisch-konstruktiv 04/21/2012 03:45

Also ich finde es jedenfalls cool, dass ich nicht der einzige auf Over-Blog bin, der sich mit dem Thema Suchmaschinen (mit Betonung auf Mehrzahl) beschäftigt.
Sehr schade, dass in Westeuropa und vor allem im deutschsprachigen Raum Google fast den kompletten Markt beherrscht.
In meinem Heimatland Österreich sogar 97-98 %.
Die momentan einzige Alternative als Vollwert-Suchmaschine ist Yahoo. Vom geringen Marktanteil abgesehen, so versteckt Yahoo aber leider die österreichische Version (und gut möglich auch die
schweizer Version) so gut, dass kaum ein User sie findet.
Habe daher dem neuen Yahoo-Boss Scott Thompson einen offenen Brief geschrieben:
http://kritisch-konstruktiv.over-blog.de/article-offener-brief-an-yahoo-chef-scott-thompson-uber-yahoo-103319661.html
Hoffentlich bringt in Zukunft die Optimierung auf mehrere Suchmaschinen einen guten Effekt ;-)