Google Plus vs. Facebook Teil 3

Veröffentlicht auf von das-leben-und-die-welt

Ich habe gestern mal wieder ein paar Blogs durchstöbert und bin auf einen Artikel gestossen den ich eigentlich recht amüsant fand. Dieser hat mich dazu gebracht, meine Artikel Google Plus vs. Facebook Teil 2 fortzusetzen.
 
Hier ein paar Ausschnitte von dem Artikel. Wer ihn vollständig lesen möchte brauch nur auf den Link klicken.
 
[Du, Der Facebook-Nutzer: Du hast im Durchschnitt wenig Ahnung von den AGBs und Privatsphäre-Einstellungen, regst dich aber regelmäßig über Facebook auf sobald du einen negativen Bericht darüber im Fernsehen aufschnappst...]                         
 
[Du, der Nicht-Google Plus Nutzer: Du hast 563 Freunde (zusätzlich zu deinen vier echten) und bist mit deiner Lieblingsserie verbunden - du verpasst also gar nichts mehr! (Um News von Justin Bieber zu erhalten hast du dich ja außerdem schon bei Twitter angemeldet.)]

[Warum sind andere Menschen überhaupt bei G+? G+ wird bislang von 3 Gruppen bevölkert. Zu der kleinsten gehören User, die sich von Facebook auf Google+ verlaufen haben... Eine weitere Gruppe bilden die selbsternannten Coaches und Online-Marketer. Sie sind im Schnitt 53 Jahre alt und 4 Jahre arbeitslos... Die Kerngruppe von G+ sind die engagierten Berufstätigen, die sich über (meist) relevante Themen austauschen. Dabei geht es oft um Politische Entscheidungen (und besonders Fehltritte), verhasste Gesetzesentwürfe, Fragen zu Soft- und Hardware, die nur extreme Nerds beantworten können, die Entwicklung von Medien, und tagesaktuelle Informationen. ]
 
Ich musste wie gesagt etwas schmunzeln wo ich das gelesen haben, aber man muss sagen es ist viel Wahrheit mit dabei. 
 
Social Network                    
 

Bloggeramt.de

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blogoscoop

Veröffentlicht in Social Network

Kommentiere diesen Post